hublog.at

on indefinite strike







Schon 500% verschossen und verbrannt

Allready 500% burnt
Es ist heute und schon laenger so, dass sie sich im Kapitalismus irgendwelche sachen ausrechneen, irgendwelche autos fahren, irgendwelche flugzeuge fliegen (auch caribe hopper). Irgednwelche autos bauen, sich irgendwas fuer x, meta, xing, newwork, lieferando und CO ausrechnenen.

Dass sie in Israel, Gize, Gaza, udn dem was dazwischen noch steht dann wo, (evtl) 200% verfeuert haben, auch mal mit 300% iger unterstuetzung, noch vor dem wahlkampf, in den USA ist das ja noch was, dann aber ja sage 400% verfeuert haben, und dann kommt eben nichts mehr nach, Fine.

Im lago italo wo im norden dort wo, vorher aber schon, ein paar mossad bonzen, unter gegangen sind, auf einem kleinen boot wo, einfach so, als ehem. irgendwas leute von wo was mit intelligence .... Chambers udn kabinette gibt es ja irgendwo viele, hinterzimmer sag ma. Wo sie sich gar was ausrechnen !? Sobald alles verschossenw urde ist es aus.

Auch mal mit den aeffchen unter speziellen haelterungs bedinungen mit ganz speziellen problemen, produziert, produzierten traenen udn so, die echt nix anruehren muessen, also garnichts anruehern sollen, weder akku spaxer, noch mal wo an schraubenzieher, und trotzdem haben diese aeffchen ganz spezielle, produzierte traenen, und probleme quasi, unter ganz speiellen haelterungsbedingungnen fuers tv, also flachbildschirm wo. Solche probleme muss man einmal haben, oder nicht, ganz ohne reperaturen in haus u garten ?

Sobald 500% verschossen wurden mit unterstuetzung, dem backing, was wollen sie sich dann noch ausrechnen. Katapulte aus sibir. waeldern mit feuerkraft wie aus amerikan. waeldern zur waldbrand und wahlkampfzeit.

Was eh meistens eine unzeit ist udn auch vorher udn nacher, unzeit. Da ist das backing dann weniger auch mal wo das sanctioning udn das niemand dagegen verstoesst.

Wollen sie das backing udn das sanctioning, auch irgendwo sich dann ausrechnenen, noch vor dem X, meta, irgendwelchen autos udn flugzeugen, alfabet-script, dem hart umkaempften zeppelin-virtuo bubble, udn CO irgendie was wo ausrechnen ?

Und das nachdem schon 500 % verfeuert wurden, schon lange.



weitere Hinweise zur KLIMAKATASTROPHE auf
https://de.nachrichten.yahoo.com/expertin-frauke-fischer-klimawandel-gar-180116499.html





FLOODS - Flashfloods 2024



Sweizzerland Zermatt
-----
------

Bavaria S- Germany Genfer see einmjuendung ...

Sril Lanka
(15 dead 25 districts flooded)



W- Germany (Saarland)

NW- Kenia

SO- Brasil

S- Ural (schmelzwasser)

Afganisthan

Dubai and UAE flashfloods




DRAUGHTS and Heat Domes 24



NE - USA








Animals on Edge to Collapse


Bruellaffen- apes in S Mexico falling from trees




Other Anomalies and Bad Indicators

Near a Nat park in southern Alps the woods are dieing, grey and shady near the surviving parts.

Everyday loads of hundred of trunks on LKW !



generationen usb

Ob die 2 udn 3 genearationen usb noch wo kompatibel sind von KDE auf XFCK udn wine, glory booty udn puppi L, mal sehen. Gestern war was nicht so kompatibel, wurde einfach supergut markiert, wiue kuehe wo mit ohrmarke udniohne hoerner ,....

Doch man vorgesort, in arabien dann wiedr was neues dazu, mit arab tastatur udn dem neuen X fuehrerschein dann. Fuer giraffe oder elefanten auch.
Puppi wine oder slax ist doch egal, die optionene ebr itrre, echt unmfangreich als fast undschlagbar so fleschibel. nur stockbroker machen die finger noch wo krumm, so schnell, mal hingehalten.

Erklaert ihnen wer die Afghan War Diaries, udn was daraus wurde, ueber sag ma 12 oder 9 jahre. Und ob das ass ausgeliefert wird, man war neugierig, udn in discoss ist sonso alles anders, fast extra terrestrrisch nach epp wein udn mach ma mund auf.

Es wird wieder abgerechnet neben den neuen eu nazi sendern, woanders streng verboten so grau in grau in orig.ton oft sogar. Also echt nix verstanden solange nach 45/ 68/ der 89/. na dann in den sonnenuntregang, fast verklaert.





Europa und USA im Wahlkampffieber

D-Day over


In den USA ist die Sache Wahlkampf udn Kandidaten relativ uebersichtlich. Es gibt zwei Kandidaten, das ist nicht viel doch im Raubtierkapitalismus wieder schon.

Der eine ein verurteilter ex President, stark im random fight, auch im Dealmaking mit Freunden, doch er wollte die Kriege beenden, weil er weiss was das kostet ! Das bedingt das System, ob verurteil oder nicht spielt dabei wenig rolle, Schweigegeld falsch deklariert ist ja nicht die Welt in solchen Systemen. Jeder bekam seinen Anteil also was soll das ! Es gab schoene Abfindungen.

Der eine ein Kriegstreiber der andere der Dealmaker und wurde Kriege beenden, was heutzutage durchaus Anerkennung verdient. Schwaechen da oder dort kann man ausmerzen.

Schwaechen und Staerken schauen auch mal verschieden aus, oder zum verwechesln aehnlich.

Das er sogar Kriege beenden wurde ist fuer andere das grosse Problem, dass sie sowas nicht sehen wollen. Waren 20 Jahre in Afganisthan den Aufwand wert ? Es passt derzeit nicht ins Konzept der Hintermaenner D-day over. Die Delikte sind aber systembedingt normal. Was im endkampf, dem Endspurt bleibt von beiden wird spannend. Solche Systeme lassen oft nichts ueber, bei soviel justice dabei.

Es heisst dann nur anders wie Freiheit, Uberlegen, auch Moeglichkeiten, Chancen nuetzen oder verwerfen, was daraus wird oder gemacht wird ist eben oft komisch.

Mal trifft es den mal die, was davon ueber bleibt weiss niemand wirklich vor lauter briefings, Anhoerungen udn Berichten.

Freiheit umschreibt praktisch dann alles was denkbar ist, gerade das Undenkbare auch in den USA, steht sicher auch irgendwo als Verfassungszusatz. .

Es umschreibt auch alles mit dem sich die Leute mehr der weniger taeglich abrackern, abwursteln koennen. Auch je nach Infrastruktur, egal wie marode oder hergerichtet, als Unterlage fuer den Kampf, die Freiheit im System. Und das im Superwahljahr, EU, USA Indien, Mexico und mehr.


This webpage is on Indefinite Strike

--------- SINCE 2008 ----- ONLINE -----


Jeder der zwei will praktische wieder gewaehlt werden, vielleicht kommen noch zwei Powerfrauen wie aus dem nichts, wie sooft, in Mexico quasi ueberhaupt unvorstellbar bei soviel Chancen wozu auch immer dort taeglich. Was die ein so schaffen schaffen ander dann eben so, anders eben, ganz weg gleihc mit denen. Bevor es dort zwei zuviel werden, in Mexico gleich 36 weniger.

Maerkte koennen sich auch selber kaputt machen oder dem was davon ueber bleibt. Irgendwo gibt es auch Abkommen dazu. Aus dem ritterlichen Ecuador koennten auch Hinweise kommen, viele heissen es dann Freiheit, wer mal dort war weiss was das heisst. Dort springen immer noch fast Bizarros udn Corteztypen in Rittergewand auf Pferden durch die Gegend, das muss an dieser stelle ganz deutlich gesagt werden. Auch wenn die anderen gefaehrlicher sind, vermummt.

Nun die Umfragen zeigen Gegenwind an fuer den aktuellen Presidenten, eher Abwaertstrend in den USA. Ohhh wunder dass in Mexico gar zwei Frauen die Superwahlschlacht samt ex ex ueberlebt haben, ganz Listen quasi gestrichen. Der Fluch der Aztekenkoenige bis NY gar ?

Jetzt sind sie da, die zwei lang ersehnten Powerfrauen, stark, superwomen und sonstwie unterstuetzt, oder entwischt, entkommen dem Fluch oder heimlcih aufgebaut wie der Italiener damals.

Latin Amerika setzt aktuell auf junge Gesichter, agil, frisch, nicht so alte weisse Maenner wo im Norden, deren Sohne es schon in Osteuropa probiert haben. Dort brennen dann die alten Grenzen wie fast bis vor die 90er Jahre, einer ganz anderen Zeit gar ?

Der radikale Dealmaker passt ihnen nicht ins Konzept, in ihre Aufmarsch und Uebungsplaene. Ein allgemein angeheizter Trend der Maechte im Superwahljahr, und nicht nur dann, auch vorher und nacher. Falls es ein Nacher gibt !

Trump waere der Kriegsbeender, im Geschaeft eben extrem steil. Als Vobild nur fuer Radikalkapitalisten tauglich, doch wer will Presidenten heute noch als Vorbild, doch zum Sturm hatte er auch Anhaenger, was man vom Gegenkandidaten nicht behaupten kann.

Global gibt es aber auch ganz andere Systeme, getrimmt, ausgerichtet, Wachstumskurven, punkte (ich wil auch einen), oft auf der Uberhohlspur, wo nicht ewig Kampf udn Freiheit postuliert werden. Wenn die einen so beschaeftigt sind, mit sich, sind es die anderen anders, im Superwahljahr.

Es gibt eben Orte des Verkauf, zum Angebot, der schnoerkel, des Darstellens, des sich ganz wichtig sein, in allen Medien bis zur next Plaform generation, dann einfach rasch umbenannt, auch eine form der tarnung, taeuschung und verwirrung, das ex vom ex dann, in Neuauflage fuer nur 15 MRD genau ungefaehr angemessen der Cyber oder markt-Wert (Bitcoin zum Dollar), die wallet zum crypto, das neo zum namen, zuletzt das TOKEN eine interessante Art der Uebernahme, weg vom cyberspace raus aus der Garage.

Daneben die Ort der Production, Fabriken, des Zusammenbau, der assambly auch, der Produktfertigung, guenstiger, durchorganisiert, mehr getrimmt, weniger am hype, der show.

Verkauft wird dann oft woanders, mit werbung dazu, dem verkaufsschlager quasi, oft dabei auch gefaehrlcih laecherlich, bei Umwelt heuchelei, ihrem Lieblingsstueck - Autos, ihr Lieblingsstueck.

Werden aber oft auch schon hinweg geschwemmt, weg geblasen, an Bruecken zerquetscht, das ist nicht viel fuer anedre Instanzen.

Oeffi verkehr ist ganz was anderes, auch Zuege bleiben dann sogar nach Bedarf stehen. Klar es kann zwicken udn blockieren wie lange schon. Was woanders auf 6 spuren abgeht bleibt dort, fast spontan, auf Schiene stehen.

Gibt es das sonst noch wo ? Nicht weit davon sitzen sie nach Ladetaetigkeit gleich weiter an der Strasse, zum Plausch bei Cafee, niemals weit weg von der strasse, ganz nah dran, fast im Auto und wenn nicht drinnen, dann ganz daneben, so schoen, an der strasse.

Die neue Dimension, Cafeestrassen bald ein neues Erlebniss udn Lebensgefuehl, Gastgarten udn Bierzelt over, echt bei Feinstaub. Also egal wie dreckig, staubig, egal wie laut bei Laerm und Ladetuermen, Silent disco und Ruhewaggons OVER, ganz hipp an der strasse, Touristen gibt es woanders.

Es gibt Bevoelkerungsschichten fuer die kann es an der strasse nie genug sein, wenn alles vorbei ist, an der strasse gibt es immer was zu sehen, Was streetview oder brille nicht geschaft haben wird konsequent beim Streetsitting fort gefuehrt.

Woanders werden ganze Stadtteile begruent, attraktiviert, fuer Skater, fussgaenger und Radfahrer, sportler udn hundesitter, verkehrsberuhigt, also lebensfreundlich gestaltet, naeher bei Wald, Garten, Flur udn Park.

Zurueck zum Endfight dem Superwahlkampf 2024 In Europa sieht die Sache schon echt ganz anders aus, bei 27 Laendern, vielen Sprachregelungen von liqui molli, ueber xing, wirdecard, wework oder lieferando.

Auch dem Geldsackhorten mit Freudnen der EU zu hause. Man hoehrt nichts mehr davon, sollen sie auch nicht, macht kein gutes Bild.

Direktkandidaten gibt es auf der ebene scheints nicht, es gibt Farben, Farbmuster (auch mal wo tuerkis oder magenta gar), Zugehoehrigkeiten, udn das grosse Kommissariat. Werden aber bestellt, fast beackert wie ein Feld wo, gar die Vorsehung.

Im EU Parlament sieht die Sache nicht so uebersichtlich aus, Gruppenagitation. Andere wuerden sagen ein sauhaufen wenn man an das Geldsackhorten wo bei Strassbourg denkt, nicht so raffiniert wie in den USA, wo Deals schon ganz anders gemacht werden, auch im Wahlkampf.

Was zwei in den USA sind sind viele in den EU, zwei sind eben mehr als Keiner, es gibt aber meist sofort veiel Spender, Geldgeber, was dort auch teild es Systems ist, man kann den wenigen Kandidaten gerne was beisteuern, spenden. Im TV dann die neuen Spenderlisten dazu.

Was das system verkraftet, verdaut oder auswirft, wird spannend. Justice wird dann schiewrig bei soviel Manneskraft udn MACHTVERKLUMPUNG. Neben den Spendern, (keine orgen noch derzeit) lauschen Viele andaechtig udn gefasst den Anhoehrungen.

Bei zwei gehts noch, stelle man sich vor dem EU Parlament noch spenden. Dann im TV die Listen dazu udn die 10 groessten Spender. Solche Spendersysteme sind komisch. Freiwillige helfer gibt es auch, dazu noch Stuermer, Barrikaden und Cheer leader, role models udn security neben der n oder dem Flieger.

Bei zwei gehts noch, zwei sind eben mehr als keiner, nur was bleibt nach Justice (oder steuern) ueber, solche Systeme sind im Kampfmodus mit neu ausgemachten Feinden, Konkurrenten udn Fronten oft ueberhitzt, gefaehrlich und uebersteuert.

Die USA im Kampfmodus, Europa so bunt, unuebersichtlich, extrem komplex quasi, gar ein Buerokratiemonster, Vorschriften, Regelungen, kaum leserlich auch wo, dazwischen immer wieder die Freiheit, das Postulat, die Posaune, die Werteunion, die Wertegemeinschaft, das Friedensduenkel.

Nur Eines ist ganz klar dabei, wo die Feinde sind, der Frontverlauf dazu ist, oder schon wieder woanders, ohhh Geschrei.

Wielange war Afganisthan (Besatzungszonen), in Mali und der Sahelzone, ohhh Geschrei, Expats allernorts, vorher noch Kolonialherren udn sklavenhalter, jetzt erklaeren was, wer wo darf, wie weit udn bis nur ganz knapp wohin. Die monatliche Erweiterung gar, mit Geraet und Ausbildnern wieder.

Wie lange wollen sie nach Afganisthan dort eigntlich Geld udn Material verbrennen. Manch sagen auch Ausbilder dazu. Und vielleicht gibt es auch Material was schneller verbrennt als sie daran ausbilden wollen.

Zurueck zum EU Parlament wo jetzt Makro udn Mikrowirtschafter, Waehler, in vielen laendern Entscheidungen fuer ein grosses Parlamente treffen werden, parallel zu Laender Parlamenten dun regierungen.

Moege eines der vielen Kunststueck gelingen. Wahlmoeglichkeiten gibt es fuer den Urlaub, TV programme, beim shoppen, oder eben jetzt im Superwahljahr ganzer Hemispheren, Parlamente, und Presidenten, ante portas.


PS: Sie wollten eigentlich nicht dass meine Computer funktionieren. Gerade jetzt zur Jahresmitte ueber die so heissen Phase, zu den Vorentscheidungen zur Freiheit, zum Kampf oder dem was mit oder ohne Auto ueber bleibt.

Es gibt auch Farhrraeder mit Gepacktaschen und solche ohne.
Diverse extreme Unterschiede ganzer Systeme wurden aufgezeigt, neue weibliche Staatenlenkerinnen in den Latin Americas angeschnitten, bis zur groessten und abwechslunsreichsten Demokratei der Welt Indien.

There are Magic Lands and Rising Powers !

Beim D-Day waren nicht alle dabei, die andere Front verlief im Osten, horrende Zahlen bis heute. Damals sassen sie nach dem Wahnsinn gemeinsam an Verhandlungstischen, heute sind manche Kanaele und Embassies schon wieder lange geschlossen, und es werden immer mehr davon.

Bis sie wieder aufmachen bleibt abzusehen.

.... SOLVED MISTERIES ....







THIS PAGE IS ON STRIKE


another dumb and dull background    




NO ABO, NO COSTS, NO PROFITS,

NO EINLOGGEN, NO CRYPTO, NO MINING

NO FAKE, NO COINS, NO WALLETS

PURELY NATURAL !



NOTHING TO PAY NOTHING TO WIN



OPTIMIZATION
SUPPORT
YOUR OFFER
OUR MISSHAPS

GALLERIES
NATURE SCIENCE

CANUE TURNS

NAEHMASCHINE
BUEGELEISEN
SWIMSUIT
STREET GEAR
ZUM ABO
ADS

DISCLAIMER
STOCKS
INDIXES

MULTIE TASKING
AUSVERKAUFT
SYNC
SATISFACTION
CONDOLENCES
GUEST BOOKS
EINTRAGUNG
CAR BASHING

DEINE ANMELDUNG
LAST MINUTE
MAVERIK
MERCURY BAR
HATTRICK JACKPOT

MOVIES
NEWSMAGS

ZUM BANKING
DEINE COINS
CRYPTOS
TOKEN

STEP BY STEP


PREELECTION-INFIGHT
OUTSOURCED
SPLIT
GARDENS
BOATS
ART
SAIL TURNS

SPLIT TONGUES
RHETORIKS
DRAGONFLIES
JURASSIC-ADVENRTURES

DEIN VERTRAG
HOME OFFICE

RENTALS

REAL NICE ESTATES
STABLE HUTS
ZUM KORB
HAHN GOCKEL
KARPFEN
HECHT

CONTACT
DATA DUMP

WIN WIN
CAMS

COMMERCE-CHAMBER

SATELLITES
ROCKETS

LAST MINUTE
KRIEGSKABINETT
SCHUTT RUMBLE DUST

FAKE MELDEN
DEINE OP

SYNCHRON-SCHWIMMEN

PADDELN
TAUCHEN
DATEN SAMMELN
HITBACK