Orban provoziert

Nach letztem Treffen einiger EU Groessen war von Orban vollmundig zu hoehren dass jeder der sich nicht rechtstaatlich verhaelt und oder daran gebunden fuehlt, an die Rechtstaatlichkeit, Europa ja verlassen koennte.

Herr Orban hat wohl nicht verstanden, dass Europa eine grosse schoene Idee ist von gemeinsamen werten und auch Rechtsaatlichkeit, vom europ Gerichtshof fuer Menschenrechte neben Toennis und wohnpferchs dort im Toennisbezirk.

Ja mann muss sich fragen wem sagt der Herr Orban das mit der Rechtstaatlichkeit, wem empfiehlt er da die Ausreie.

Da muessen gleich einige Politiker bei sich beginnen und auch europaeische Adelsleute. Und der Ausreisetipp von Herrn Orban bei Verletzungen der europaeischen Rechtstaalichkeiten wendet sich sicher auch an grosse Konzerne und deren Ansichten zur Rechtsaatlichkeit, wie etwa dem Auftragesgebarungen von Aerbus, na da muessste Aerbus Europa gleich verlassen, auch Toennis und VW wegen den Softwareabschaltunegn (nach 20 min....) und nicht nur in Europa. Dann muesseten einige Bankerinnen Europa gleich verlassen wegen Verletzung des Bankgeheimnisses. Der vollmundige Ausreisetipp kam auch schon von Herrn Luebke und den neuen deutschen nazis darf man sowas natuerlich nicht sagen, dass sie ja das Land verlassen koennten, das werden manche Politiker garnichtmehr verstehen. Die Apatschen kaempften 25 Jahre im Verhaeltniss 800 zu 25 000 .... denen hat man auch manches erzeahlt.

Ja und gerne kommen Viele gleichzeitig ueber weite lange Grenzen nach Europa, weil es doch noch einige Qualitaeten zu bieten hat, eventuell will sich auch Ungarn an der Aufnahme der vielen Hoffnungstraeger beteiligen, die kommen groesstenteils pararechtsstaatlich oder illegal nach Europa und das ist ziemlich organisiert.

Der Herr Orban nimmt ganz Europa in Geiselhaft, ein grosses Stueck, eine grosse Ansage zur Ausreise, Mann koennte Europa ja verlassen wenn man sich nicht an eine Rechtsstaatlichkeit haelt, und wem gelingt denn sowas. Als Zeuge, Beifahrer, Trittbrettfahrer, jahrelange Einschleichdiebe, soll man Gestohlenes aufzaehlen, soll man schwere Sachbeschaedigungen im Haus erwaehnen, damit die Rechtsstaatlichkeit auch gut verstanden wird.

Da muessten ganze Hackergruppen Europa verlassen, ganze Magnaten und Geldmagneten, Geldschleuderer wie Soros und Konsorten, ganze Fabriksherren und europ. Goldesel und Grossgrundherren muessten Europa dann gleich verlassen.

Ebenso Epileptiker als Autofahrer die sich als eine von 20 Halbschwestern aus einem Alpendorf, 1,5 hrs am falschen Nachbarsgrund geparkt hat, muessten dann Europa auch verlassen weil es dann auch zuwenige Gefaengnisse gaebe, dort irgendwo bei Rechtsstaatlichkeit und ein Quartal ohne funktionierendes Telefon mobile (Registrierung geht nicht mehr seit anf 2019 ..... gehts noch ....)

Doch man kann sich troesten die Idee von Europa hat auch was schoenes, bietet viel Reibeflaeche und Europa war immer schon umstritten, mit sich, mit den Adeligen, den Grafen von und zu Monaco, den Fabriksherren zur Softwareabschaltung bei tollen Eurocars.suv, den Hilfsarbeitern, den Erntehelfern den oft Eingepferchten fuer Fleischfabriken und den euro Fleischermeistern.

Der Ausreisetipp Orbans richtet sich sicher auch gegen alljene die gerne an Software zum Abschalten feilen (rechte oder rechtssaatliche software ??) trotz Navis, und richtet sich sicher an all die Schlaechter und Metzger im Namen der Rechtsstaatlichkeit und dann noch vielleicht der europaeischen dazu.

Die Idee ist gross und der Herr Orban wird ein leichteres Europa vorfinden wenn alle die sich nicht daran gehalten haben weg sind aus Europa. Sein Ausreisehinweis richtet sich sicher auch gegen Bayer udn Monsanto, jetzt ganz in Europas Wiege und richtet sich sicher gegen die gosse Luftnummern-gruppe Firma und Gaukler von Wirecard . Wenn man soviel Luftnummern zum Ausreisetipp ummuenzt, was bleibt dann von der bayrischen Idee, dem freistaatlich bayrischen Idealen von Aschausen, dann bleibt von der europ. Rechtssaatlichkeit und seinem Teil aus Bayern ein bisserl Asche von Aschhausen, nach dem grossen Sicherheitskonzept zu Europa von Herrn Orban.

Der Ausreisehinweis von Herrn Orban ist umso bemerkenswerter da hunderttausende nach Europa kamen, ja millionen neue Buerger, wie und ueber wieviel handy Kontrollen bleibt dahingsetellt, und bei wieviel Verlusten als Ertrunkene. Und wenn vielen die Ausreise empfohlen wird, koennen sich viele auch gleich weiterhin eingeladen fuehlen, und weiterkommen wie bisher, denn die Idee von Europa ist nicht tot und hat noch immer Viel zu bieten.

Schengen ist auch nur eine Idee, sowie die Idee von der grossen Europaeischen Rechtsstaatlichkeit in Orbans Mund.






A great page
also liked
Biathlon -
CANOE II


The Big Conspiracy

Migration IT

Worldwide Experience