Biwak 3


Move on the Big Chess Board

Our CEO decided not to take side or comment on latest new moves on the big chess board.
  The angry president.us did a surprising and special move aon cars, aluminium and steel imports. He told that he can chose every single land by the homelands needs of security. But in specific the CEO means cars. he is not a car liker, he is a steel man, like others get named rocket man. The CEO turns a chief when heating with wood. parallel doing computing (tricky).

  Some nations do cars and that is a big move, the taxes or strafzoelle, on exotic and also by software moved cars. We, the agency is watching, that way of special manoever in car marcets and we do not take on either side on that nowadays often strange vehicles, some of them done inmonkey testing Gutsherren manier.
  Lets watch the big Game of Cars.



Barrierefrei 5 000 - barrierfree

It was a beautifull day, during spring, partly cloudy here and there. There was a barrier, like armstrong in the tree, a Kiefer about 15 m high, a big conifere since Opa and Omma.

    Ther was an old wrigged bird nesting box there, it needed to get renovated, I watched it over weeks allready. Its front door was open, also the floor wrigged and hanging down. So the chief climbed up there, on a ladder, of wood, good and strong enough yet, to take the weight of our chief.

    He needed to take a bucket from the Werkstadt, but the keys were gone from that kind of a mans tool room. But he got the bucket there, the screws, akku spaxer, saw, the Einhandzugsaege was gone since years after having cut the big branches of the oak (Stieleiche) years ago. Also the hammer and the 2 tongs to fix, in any case the wrigged bird nesting box. It was not a small nesting site, good enough for the Hoopoe, the Sperlingkauz, starlings. And there were more in that garden since years. He fixed or freed them all of hindrances.
    It was a big job, not undangerouse, and birds were watching, the chief mentioned something like "... thats the most sophisticeted nistkasten in the valley... ", even with a Dacherlblende and Dachpappe, old screws and some nails, rusty. That job was not easy because also 2 more nesting sites got generalsaniert (renovated) or freed of hindrances. He realized that 2 branches only were too many in that Kiefer, for the Waldkauz, which got on the waiting list for that nistkasten, to be watched there later on, he decided on that allready as since years preemptively.

    The Waldkauz (ullu, owlet) needed to get observed there, (Eulen sind schon was sie scheinen ! und "Eulen nach Athen tragen ..." is rediculouse bulla ...) as once rarely in some river bed, a dead owlet once (waldkauz), cought in between some small branches of the Strubklamm riverbed during summers, of which the chief took its feathers then.

    Finally after having ausgeraspelt the hole, big enough 7cm and a bid more for the owlet, and fixed the wrigged nesting box, which got also held by an eisendraht (iron wire), he had to take the saw and cut the two armfat branches, and short before breakthrough by sawing, the branches, im saft of fruehling stehend, jumped off in magic, really as highly explosive, so to say in a bombig way, it jumped from the old Kiefer, quite impressing, short before breakthrough. It was magic after having fixed the old nesting site on the Kiefer.
    In one of the short breaks before getting up into the tree, looking up, there was a Golden Eeagle, Steinadler, in the back over the treetops, doing a turn not far away, on patroll during melting snows. Typical with white bands in midwing on both side -
    part of this gallery Greater spotted (eagles) in Dhauladar range, Uttarkhand India,
(Nature obs. via Dir 5)

   

Unhorny mammals

Not like the Gnus or Buffaloes in the hot african Savane, the CEO thinks about getting some small mammals to his supermovie window, big like a single bed, he is taking in mind some Tuco-tucos (Meerschweinchen) or some Karnickel, but not more than 2 or 3 of both species.

    Tuco tucos have many breeds and strange haircuts, do lovely sounds, they can be very inspiring out there in the garden, in the woods, before the hawk is coming for the supermovie. (unbully, spring.o18)


Piloten offerte

Nach Durchsicht eines Artikels zu Niki Motion (FAZ) ist unser CEO sehr an einem Stelldichein in den Reihen der abggestellten Flieger, Salzkammergut, oder bei einem Flug af der Strecke MUC oder Duesseldorf nach SPLIT interessiert (westbalkan)
    Auch an der Anbahnung zum Pilotenschein (rel civil) mit dem Captain oder einem seiner Piloten. Im Gegenzug bieten wir auch Beteiligungen an unseren Versorgungsdrohnen an, die sich jedoch erst im schoenen Entwicklungstadium befinden. Unser CEO laesst bestellen, dass schon einst das service in den Lauda Air mashinen sehr gut war, Eisengeschirr und Lachs zT.
    Ansonsten denkt der CEO auch an eine Evect. Outback, spaeter mal. Doch vorlaufig mitfliegen auf d Strecke MUC- Split oder Sbg- Split im Zeitraum mar - jun.
    sincerely Huatsan CEO

Iron bolts, screws, tongs and savety

We got to know that in the homeland.us there are many bolts, screws and nails, also tongs missing. It is missing there, that is unfair, so the president decided to boycott that items, not a million digital apples or window frames doing hints during digiting, no crews, nails, tongs, steel and iron, also iron hammers, it is missing in homeland.us. But sometimes for savety against Hurricanes, Blizzards, Tornados as well, they need to use that. It can be brought there in Pick ups, that should be no problem.
    Also for the savety at school gates, no wood planks there for savety, no sheperd sticks at school gates .... but security checks. We got to know that by statistics each year about 110 school pupils get killed there in school shootings, that is a big, a high number and we can hardly take that much bad news (unfaked), no kids .... !

    In elevators and escalators, take care of shoe strings before usage, specially at aerports with time shown to gates like 11 or 7 minutes as our CEO observed in Madrid.arpt. Not too many numbers on that, and underground wackelzuege to reach luggage (equipaje) is not too special but somehow factory stile artistic. Denvers new aerports luggage belts was a failor, the first runs, aerports are tricky, soem neverending stories. Its settings can give some hints, on mindsettings and keeping with arts, visa procedures, time to gates (in minutes.madr), duty frees, elevators, escalators etc savety, springs and fountains, pedicure and manicure (Belem) or a material battle in some new scenarios.muc but usually bolts, screws, steel and iron, gates and rollies are not missing there, nobody boycotts that.

    If you engage with steeling intel.property, whatever it got over billions of profits, now the clouds and applis, small mini-TV like things, headsets etc but whatfor all that strange looking mirrors, alltime in the enterprise of a web, or not, often overnights, or if mobbing or hatespeech got too much ... anyway it was good for billions of profits, usually compnaies do not mention and speak about backdoor intruders or hacks, it is all part of IT. Fo comon web nerds, adddicts, trustees and digit bunnies it got clouds and applis. But on the side of bolts, screws and nails do not dare to engage with old horseshoe putties or riders of Shagya Arabs once and raw stallions, that can get out of the box and less the bottle, that can be hard hitting, and in general less by horse whistlers, horseshoes putting is real hot and hard, heavy stuff, do not underestimate the kick of a stallion in a box, beside the ones on the digital flatscreens or economy 4.
    Better horse-trustees and less horse-whistlers and whistle blowers. (mar.o18)

   

Do not get into wrong digital window

I like that Rihanna does not allow them to meddle with her by ads, bad advertising, it does the relevanth studios.softw of emerging-digital-marcets a 4% minus in stocks dropping immediately, that is part of the marcet. Do not place the wrong placements at the wrong time at the wrong place in the web.

    Some stars hitback, thinktank preempt, and do not forget there are huge studios, coprpses out there, which do mega-campaigns over months .... to get this or that candidate on the row.

Inner u aeussere Fragent - search engines

Hast du eine frage dann geh mal in die Fragant, zum jagen auch innere Fragant, noch eine anfrage dann auch mal wie einst ueber altavista (overtaken) oder per blinx.sm, sonst auch mal einen witz oder schmaeh aus der Rakowitzen, Wunzen oder Wurlitzen posten. (deftig hit hunt).

Hast du eine Fragant dann mal an Wikipedia oder ueber innerFragant an altavista, binx, oder auch per facebook anfragant obs de Jenny, Otilie, Gloekler oder fr Tobisch finden, obs da was gibt per anFragant im Web oder auch mal hrn Buffet oder Soros zuschauen und anfragant.

Outing

I am shareholder of an aquarium (120 ltr) external small filter.
    I rented about 100 hotel rooms and guest houses, partly priv houses, over 6 years, not far from the Greater spotted and Whitebellieds, the seas, the coast and the mountains.
    I was shareholder in 3 horseback riding shools, Shagya Arabs, raw stallions and without saddle. stake holder on 3 rivers over 10 years, in 2 private boats.

    I sold everything for hotels, aeroplanes and a small house on hills near the djungles and I guess people will soon leave from there, I would not be surprised.

Gr.Baumeister, Moertel und Kanal

In mancher Gemeine gibt es, noch nicht lange, einen Unterirdischen Schiessstand. Etwas weiter davon auch eine Klaeranlage, grosse, schattseitig, im Winter mit 2-3 sonnen stunden, mit grossen Solarpanelen (photovolatic) schattseitg. Nicht weit davon auf einem Gefaelle, sogar fuer Mt Biker einst schwierig u verblockt, bauen die wildesten der Baumeister auch einen steilen Kanal, dabei geht manches unter ...

    Da gibt es Bauverhandlungen und oeffi Gemeine sitzungen, da wird einem aber noch zuvor im Saal, von irgendeinem waldpaar gesagt, "deafst nix sogn bei da oeffi gemSitzung ..... " dazu is se ja auch oeffentlich, nur zuhoehren oder, nix eine-mischen, .... hueft jo nix ...

    Wozu es Bauverhandlungen gibt, das weiss man nicht, denn verdichteter Flachbau kommt wieder. Auch Fertigbetonteil Pfropfungen, auf dem dann eher erdrueckt und angebumbst wirkenden sodann gepfropften alten Bauernhaeus (samt alter schoener Speis im Berg, vorratskammer), jetzt schwer, platt und fertigbetonwand geklont, scheit immer modern zu sein. Modern wie die grossen Sonnenpanele schattseitig (!!) bei der gr Klaeranlage, 2 km waagrecht vom naechsten Ort, unterm Fluss durch.
    Nicht weit davon, unter zuHaus Distanz, vom zerdrueckten alten Bauernhaus, auch das fertig Ganzwand setzkasten Haus, wofuer die Waende per LKW kamen, gibt es. Manche Bauten waeren fuer Minimundus durchaus profitabel.
    Muellsaecke, die aber von Osttirol abgeholt werden, von dort kommen die LKW, kosten jetzt neo-dings schon 4 teuro, oben auf 1200m auch 7 teuro.

    Kraft durch Saecke und Freude beim Baggern.

    Einmal im Monat ist gerichtssprechtag .... doch Erpressungen sind haeufiger, sagen Polizisten auf anFragant. (mar.o18)

Politisch motiviert

Es gibt Gegenden wo Parteien zu Teams werden
wo Listen zu Bewegungen werden und Burschenschaften zu Hekelstundengruppen
wo Listen zu Fussballclubs werden und
und die Fussballclubs werden zu Gender parteien.

Olympic games, screws and turns

The presidents first big move was the Blockade of 7 countries from Immigration, unsuccessfull by the nation itself then, as that move was far too extreme for that nation.

    Later on suddenly there was huge droppings in the stock marcets. Some said it was because the wages in the US were rising swiftly (overnight ), if so good. Cheap labour, migrants and slaves on the row and production in jails is doing an ugly picture.

    Olympic games did the whole turns a nice break, interesting moves and something new in that region of sports. The first week was very cold and stormy, icy. but the countries devided got closer, even by the 1st weeeks strong winds.

    A president pulled the switches, he pushed triggers and screwed the marcet then, Ironly he hammered and screwed. Each single country like at the start with 7 tried for bann from immigration or just simple travelling tourists. The president, and we know how little many of them know about far away lands, black or white, red or coloured. He can decide and block or screw each of these many nations.
    That is absolutely no problem, for the "Try of a Trump". Lets screw it and see ...


Digitale Benutzergruppen Umsatzsteuer.eu

Die digitale Benutzer Umsatzsteuer find ich geil, die groessten und teuersten firmen der welt verdienen sich dumm und deppat and dem wish und web zeugs.

    Erstens; die Telefonica und Telekom firmen die die vetraege oder vertragslosen sim card zur verfuegung stellen auch frequenzen und zeiten (vor nachtabschaltung zb)

    Zweitens die hardware firmen wie samsung, apple, motorola, nokia etc etc zt auch in Haenden der software Firmen wie MS oder Samsung. Die eben nicht nur PCs sondern auch gleichzeitig samt der Softwaere Handies herstellen (apple oder samsung, nokia bei MS) .... oder einfach per Kriegskasse in der EU gekauft wurden.

    Mit Morsen oder Spiegeltelegrafen konnten man einst aehnliche Effekte erzielen. und 24 Apachen gegen ca 5000 freiwillige und soldiers damals sind wohl ein bisl übertrieben gewesen, soviel Volunteers, Extremisten und Fundamentalisten, verhetzte, tun heute den vielen Gewinnen und Schrott dabei garnicht gut. Moorhenshooting, xbox oder bully killing, per zufallsgenerator, sync und algorithmics, oder auch mal am Flugsimulatoor abheben.

    Glascockpits in Jets, speisen ganz was anderes ein u die Schlachten werden heute wie damals (24 Apachen) am Boden geschlagen. Liqui molly und komische walzen im Holzofen kommen dabei über Wochen u Monate garnicht gut an, neben Computing, Putzing und Koching (hausaufgaben)

    Gewinne und Umsätze der digitalen Wish und Web-produzenten sollte man samt den Datensammel maniacs (marct schwankern) sich mal genauer ansehen, pop-ups sonso. Benutzerkurven wie Teilnehmeranstiege in wenige Wochen sind genauso suspect und wenig aufregend.
    Ab Gewinnen über gewissen Beträgen des BIP je Land in der EU zb. Wen interessieren die ganzen blinkerl, Icons, favorites und das permanente angehaengt sein, evtl noch über Sub-woover und Hotspots, im autoFlachmann Szenario.

    Teen und Senilen mobiles (handies) sollten durchaus noch ueber haptische Reize nochwas ausgeben (triggers etc) ihr dings machen, und nicht mehr nur durchs herumscrollen, evtl bald auch diagonal per zoom 2-finger grapsche.
    Firmen wie Instagram, adWwords, Google, whatsApp, facebook sind für den CEO reine software unternehmungen, google hat als Holding und megamother corp im Konglomerato auch mit waymo u Autofahren zu tun, auch per android auf manchen mobiles (obi WenKenobi) Xing auch eher software, ist aber in Deutschland notiert, MS kann sich seit xp mit den Trustees über nokia von selbst abschreiben, auto retard retard .... (98- 10 Win Win)

    "...How is the situtation in the US, - Wie ist die Lage in den Vereinigten Staaten; -von Flatscreen" (Geronimo) nachdem er das Gewehr abgelegt hatte, doch noch lange nicht geschlagen war.
    Physische Betriebstädten sind fuer den CEO jedes bessere geschaeftel wo sie solche glänzenden Flachbildschirmteile verkaufen, die hinter Glas wo eine anblinzeln, spaeter noch vielfarbiger herumverschmiert werden, doch mittlerweile mit Vertrag auch massenhaft verschenkt werden, soviel Ramsch u Profite machens damit ..... assambled werden die Teile woanders und dann verschippert, über hunderte Kilometer ! (mar.o18)
        Hokahey CEO

    Google hat 2o13 ueber den tollen browser schon signalisiert, dass er schon wieder tot ist, abgestürzt .... doch noch vor Glass u circles, Streetview gab es schon damals.

PS: Netzwerg durchdringungsgesetz klingelt a bisl nach Nazi
Besser ein splitting nach, Fabrik, Verkauf, software, assambling, Lieferung (drone), Umsatz u Gewinn u dann Flachbild.lcd ..... und nach Umsatz in Ländern ... blinkts schon.

Sim-actions sollen sie sich bestaetigen lassen, u nicht die Fingernagerl abbrechen beim SIMcard Wechsel, gibts nähmlich schon im Flachmini-format mit integrierter microSim/ bruchstelle ! Auch eine Sollbruchstelle bevor sich die sim von selbst zerstoert, oder ein angekuendigtes sim Schmoring am LCD sind lustig ... quasi ein SIM toasting übern LCD mit zugeschalteten Riech und Schrei-ensoren (Kino)



Meister sucht Boot -tv

Wie war denn die alte Beziehung ?
Ja des war toll, auch romantisch, viele Wochen in der Freiheit, total ungebunden
es war eine schoene Zeit, Abenteuer ohne Grenzen,
einfach die grosse Freiheit, wir waren 10 Jahr zusammen.
I woa total frei, die schoensten Zeltlager und Camps ham ma genossen.
Wissens ich brauch ka Auto, I brauch a ka Scateboard.
I hob ma denkt I will wieder ein Boot
des is dann weg geschwommen, versenkt hams es.
De Fischer ham weggeschaut unter da Brucken, niemend will was gesehen ham.
    Irgendwann sand a Wildschweine ueber mei Badetuch gelaufen, a schoenes Handtuch
mit Frauenpöpschen drauf, total verdreckt homs es de Drecksäu, Dreckschweine waren des, während I baden war, de Trotteln, hom doch eh an GTI,
War sogar eingefriedet der Bereich dort, ein Freibad im Walde.
Verdreckt hams es des schoene Handtuch mi de Popos,
da san de Schweine drauf herumgetrampelt, de GTI Fahrer
aber des is vorbei, im Waldbad bei de Grapscha.

    Später ham ma dort dann eimal im Fruehling gegrillt, oben an der Bank sind auf einmal a paar Nackerte Spanner aufgetaucht, nebeneinader auf der Bank, einer hinter ihnen ned ganz im Wald, I hab an brennenden Prügel genommen und hob eana gesoagt se sollen sich verdünnisieren, verschwinden, mit dem brennenden Prügel in der Hand, sonst breen I euch eure Schwänz ab, uch Drei. Des ham se schon verstanden ! Die waren glei weg dann, wir wollten eben ungestoert am Feuer lagern, dort im Frühling am sonst leeren Steg.

    Ja mitn Boot, a schoene Beziehung war des, total frei, ohne Grenzen quasi, auf internationalen und regionalen Gewässern. Jez hob I ma vorgestellt, dass I wieder a Boot will, so wie damals, wissens wenn a Auto kapput ist, dann kaufen sich die Leut doch auch ein neues Auto, und I hob ma denkt I will eben ein Boot.

    Wie stellen sie sich des denn vor mit dem Neuen Boot ?
Naja, es soll ca 4 einhalb meter lang sein, bis zu 5 metern, ein wirklich attraktives Kanu,
ned zu knallig gefärbt, also kein knallgelb oder liebesrot soll es nicht sein, des will ich ned !
Eher dezent soll es sein aber auch nicht total getarnt, schon dass man was sieht und sich ins Abenteuer stürzen kann, eben nicht zu knallig hab ich mir vorgestellt.

Warum war es denn mit dem alten Boot dann aus ?
Es wurde einfach weggeschwommen, bei der Groesse des Bootes, stellen sie sich vor ... es war dann vorbei mit unserer Beziehung, einfach aus, es hat sich wer daran vergriffen. dann war ich 10 Jahr alleine, jetzt probier ich es noch einmal. (mar.o18)


Bauer sucht Frau

Sie schwimmen in Milchseen, sitzen auf Butterbergen
und bekommen Subventionen, ham ausgesorgt, doch suchen eine Frau im TV.
Überall liebevoll gepflegte Verkehrsinseln, neue kleine Ministadtgaerten
doch der Bauer sucht Frau, was ist da los, trotz grösster volksnaher Mastbetriebe.
Da schwindelt wer ...

In Salzburg wird am Hotel Europa 2 gebaut, tolle Sache, gleich gegenÜber vom alten Hotel Europa (steht unter Denkmalschutz)

Schwan gehabt

Am 22. März wurde beobachtete dass sich Schwaene vom Saalachspitz, nördlich von Salzburg, auf die Stadt zubewegen, am Fluss. Sie schwimmen massiv und imposant, kräftig. Passt auf die Hunde auf wenn Schwäne auf die Stadt zuschwimmen, dann zwickt es manchmal wo kleine Hunde, grosse genauso, trotz Plastikhandschuhabweer.
    Auch viele Möwen, Lachmoewen, samt dunklen Koepfchen, zur zeit toll gezeichnet, graziöse Flieger, sie beobachten euch nur beiläufig, weil ihr so schwierig und kompliziert seid, (siehe Liebesgschichten .... Boot) trotz mobiltelefonene, modernster Autos und perma-GPS. doch auch sehr verstockt und volkstuemlich ueberaltert. Doch die Möwen stört das nicht, sie vermehren sich und fliegen, seglen, gleiten, taenzeln jeden Tag am Fluss in eure Stadt. Frei und ungebunden, und vermehren sich gerade deshalb.
    Auch die Schmarotzerraubmöwen, weiter im Norden, ebenso Sturmraubmöwen, neben den liberalisierten Märkten fliegen sie, genauso Fregattvögel in den Thermicen der Tropen , starke Beutejäger, auch Beuteschmarotzer und Beuteparasiten.
    Wenn die kommen dann ist es vorbei mit der volktümlich liberalisierten Rückentwicklung Burgruinen in Pickups und traditionen als apps. Was bei euch modern ist sind doch nur Autos, SUVs vielleicht, smart-Phones, dabei gibt es nichts volkstümlich Rückgewandtes und Rueckstaendiges, Autos sind modern, unangepasst, innovativ, aufregend, auch smarte telefone, evtl noch 3D Drucker aber sonst, und wenn in liberalisierten Märkten nur mehr personliche Entscheidungen getroffen werden, dann bleibt auch bei bemerkenswert grossen geschichtsträchtigen Ruinen kein Stein auf dem anderen, wird einfach wegliberalisiert, klar. Solche Geschichten verschwinden dann ganz heimlich, aber SUVs und smart Mobs, das schon, sowas geht doch immer. bald auch mit der Tradition und Volks.app, fuer den Pickup. Eure smart Phones sind 2000% überkandidelt, werden euch mit billigen Verträgen nachgeschmissen (wilder westen ...) überkandidelt u geschenkt, Lachmöwen interessiert das nicht. (mar.o18)



Neue TV Serie-

Neue wohnung mit Immo Scheuchl

4 weisse Wände, irgendwo 1 Fenster, machmal auch Mansarde oder Balkon. ein junges Paar, oder auch 2 junge Frauen oder Männer (manchmal mit Katze oder Hund)
... Da bleibt viel Raum für Fantasie, Traeume, Geld und Einrichtung ....
und vertrottelte Fragen !
( "Xishu in mera casa" 2003/4 in Brasilien war schon etwas interessanter)


Moderne Divergenz

Eure handies und Autos moegen modern sein,
Doch hinter euren modernen Telefonen stecken immer noch die alten Rotzbuam, Nazis, Intriganten, Blutlecker, Zornpinkerl (!), Erpresser ..... Hohlkoepfe, Schmissengesichter usw usf und die alten Hetzen und Hate speechers, an ganz moderen geraeten jedoch, sophisticated und radikalisiert. Hetze auf modernsten Geraeten, alles vernetzt mit dem Netzwerk Durchdringungsgesetz, manche ticken anders, und versenken Millionen, obacht ! Woanders geht die "HateSpeech" oder meToo vielen ganz nahe oder auch ganz leicht raus, an modernen Geräten die Hinterwäldler und Almoehis, Stubenmädchen, Mägde, Autofahrer, Ernethelfer, Smart-Mobbers, Warmduscher, Plastikrasierer etc

On the road again

The CEO tried to get some time off from wood heating, cooking and cleaning (all hausaufgaben.at) Therefor he travelled to the Dalmatien coast, visited old friends on the long nice island (60km), allready in spring mood, leaving from 1000m the railway station in the snow.

    But that got quite a hardship on the island, no public transport or share taxis on 60 km, hitch hiking is ok but tireing, and what to do when most old villages got nearly ghost towns on the island over last 25 years. There are still 3 main nice villages on the island, all located at the western stretch and around bays. Travelling on the island often feels like moving in the past, centuries ago, simple stone houses, and nothing but rocky hills, spring flowers, pine woods and the wind.

    As it was before easter ceremonies and they had just the apartments with kitchen, if any, I got so much pissed that I decided to leave.
    Whatfor costly apartments with kitchen ? To move with the rent car to the supermarcet, then buy some stuff and cook during holidays ? A holiday region like that should have more in peto than only apartments with kitchen since the 80s, which were all closed now and not my stuff anyway. (aparte apartmenthos .... somthing like that, Croatia mar.o18) Some more infos on locations of the region here


Sarajewo is great !
Cabin crew: Ready 4 Takeoff !


21st_century_laundry     Serpentin_tablecut     Innovation
part of IT




You can copy and read passages to others, duplicating of content in multiple printed form not allowed, but for private use only, looking free ...

Any mistakes in words or spelling are neither intended nor done purposely, there are many special chars and idioms like german, russian and croatsk. Special circumastances do not allow to take the time to correct and trace these mistakes.